Mittwoch, 29. Juni 2016

One Day in a Book #2 : Mystic City von Theo Lawrence


Liebe Leseeulen,

dies ist mein zweiter Beitrag zu [One Day in a Book]!  
Doch bevor es los geht ekläre ich euch kurz von wem die Aktion ist und worum es genau geht: 
Der [One Day in a Book] ist eine gemeinsame Aktion von Silences Bücherwelt, Life of Books, Nicole LostinBooks, MitternachtsSchatten und Anni-Chans Fantastic Books.
Es geht darum, dass wir alle doch den Traum haben, mal in Bücher zu reisen. Nicht für lange, sondern nur für einen Tag. Hier stellt ihr uns vor, in welches Buch ihr mal reisen möchtet und wieso.
(Links werden bei Izzy von MitternachtsSchatten gesammelt.)


 Für meinem zweiten [One Day in a Book] Beitrag habe ich mich für die Trilogie Mystic City von Theo Lawrence entschieden.  





Das gefangene Herz: Mystic City ist eine geteilte Stadt: Die Armen leben unten in den Ruinen überschwemmter Häuser, die Mächtigen hoch oben in Türmen aus Glas und Stahl. Als die Armen sich erheben, gerät Aria Rose, Tochter aus reichem Haus, zwischen die Fronten. Denn sie liebt Hunter, den Anführer der Rebellen ...

Tages des verrats: Seit Hunter zum neuen Anführer der Mystiker geworden ist, lebt er nur noch für den Kampf gegen die verhasste Oberschicht. Aria, die sich aus Liebe zu ihm von ihrer Familie losgesagt hat, fühlt sich vernachlässigt und immer mehr zu Hunters Freund Turk hingezogen. Als sie erfährt, dass Hunter selbst vor unschuldigen Opfern nicht zurückschreckt, kann sie seiner Linie nicht länger folgen. Sie zettelt ihre eigene - friedliche - Rebellion an. Mit tragischem Ausgang.

Schatten der Macht: Schweren Herzens hat sich Aria gegen ihre große Liebe Hunter gestellt. Denn der will um jeden Preis die Ziele der Rebellen durchsetzen und schreckt auch vor Gewalt nicht mehr zurück. Während Aria sich immer stärker zu Hunters bestem Freund Turk hingezogen fühlt, wird sie mit ihren neuen mystischen Fähigkeiten zu einer Hoffnungsträgerin für das umkämpfte New York. Kann sie einen Krieg verhindern und die verfeindeten Seiten miteinander versöhnen? Doch Arias Zeit läuft gefährlich schnell ab. Denn ihre mystischen Kräfte vergiften sie mit jedem Tag ein bisschen mehr.

****

Ihr fragte euch, weshalb ich einen Tag in diesem Buch verbringen möchte? Ganz einfach, ich liebe die Kulissen. Mir sie in meiner Fantasie vorstellen zu können war schon der reinste Wahnsinn, sie aber selbst mit eigenen Augen sehen zu können wäre ein wirklich tolles und unvergessliches Erlebnis! 
Ich möchter Aria, Hunter und Truk kennenlernen. Ein Tag mit ihnen zu verbringen und sie bei ihrem Kampf zu unterstützen, für eine gute Sache zu kämpfen wäre ein Highlight!  

****

****

Wollte ihr euren [One Day in a Book] mit mir in Mystic City verbringen oder taucht ihr wo anders unter?

Liebe Grüße, 
Sina 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen